Categories
Non classé

Ukraine: Tridentinische Messe in Kamjanez-Podilskyj zum Sieg von Chotyn

Am 10. Oktober wurde erstmals seit dem Fall des Eisernen Vorhangs eine tridentinische Messe in Kamjanez-Podilskyj im Westen der Ukraine gefeiert, zur Erinnerung an den Sieg von Chotyn gegen die Osmanen im Jahr 1621.

Am 10. Oktober wurde erstmals seit dem Fall des Eisernen Vorhangs eine tridentinische Messe in Kamjanez-Podilskyj im Westen der Ukraine gefeiert, zur Erinnerung an den Sieg von Chotyn gegen die Osmanen im Jahr 1621. Die Kirche war voll und die hl. Messe wurde in Anwesenheit öffentlicher Würdenträger zelebriert, zugegen waren auch der Bischof und der polnische Konsul.

Dieser Sieg, der der osmanischen Expansion Richtung Norden und Osten einen Schlusspunkt setzte, ist eine Art Lepanto für die orientalischen Christen; seit 1623 wird hierzu am 10. Oktober eine Votivmesse gefeiert, um an den militärischen Sieg und den in der Folge abgeschlossenen Friedensvertrag zwischen Polen und dem Osmanischen Reich zu erinnern; seit 1629 ist ein eigenes Offizium eingerichtet.

Nach einem Monat vergeblicher Angriffe auf die polnisch-litauische Armee, die sich in Chotyn (damals zu Moldavien gehörend) verschanzt hatte und die von ukrainischen Kosaken unter dem Hetman Petro Sahaidatschnyj verstärkt wurde, mussten die Osmanen sich dazu durchringen, um Frieden zu bitten und ein Abkommen zu unterzeichnen, in dem sie sich verpflichteten, den Dnjestr nicht mehr zu passieren.

Pater Krzysztof Sheblja, Vikar der Basilika Mariä Himmelfahrt Lemberg, zelebrierte die gesungene Messe am zwanzigsten Sonntag nach Pfingsten  Er ist der gewohnte Zelebrant der überlieferten Messe im dominikanischen Ritus in Lemberg; Roman Micheyev, Mitglied von Una Voche Ukraine, assistierte ihm als Kantor. Die gesungenen Teile der hl. Messe wurden vom Ensemble „Patmos“ unter der Leitung von Andrej Shkrabjuk übernommen.

(Übersetzung aus dem Französischen von S. Bauch)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s